Anschlussmodul WB 8 «Teamleiter:in von HKO-Teams»

Weiterbildung der Berufsbildungsverantwortlichen in den beruflichen Grundbildungen des Detailhandels und KV.

Präsentator an Flipchart vor sitzender Gruppe
Fotolia

Die Umsetzungsprojekte im Kontext der Reformen 2022 der Detailhandels- und Kaufmännischen Grundbildungen schreiten mit grossen Schritten voran. Sie als Teamleiterin bzw. Teamleiter übernehmen eine wichtige Schlüsselstellung beim damit verbundenen Entwicklungsprozess in Ihrer Berufsfachschule und haben aus diesem Grund bereits das begleitete Weiterbildungsangebot im nationalen Reformprojekt WB 8 bei einem der Anbieter (EHB, EHB, PH Luzern, PH St. Gallen oder PHZH) genutzt, bzw. werden bald daran teilnehmen.  
Auf Basis dieser beiden Weiterbildungstage geben wir Ihnen in einem anschliessenden Modul die Möglichkeit, sich noch vertiefter auszutauschen und Ihre Kompetenzen zu vertiefen bzw. zu erweitern. 

Ihre Vorteile:
Die beiden Kurstage der WB 8 werden regulär als Kurstage im Anschlussmodul angerechnet und Sie müssen diese auch nicht mehr bezahlen. Dieses Anschlussmodul wird mit einer Modulprüfung abgeschlossen, Sie erhalten beim erfolgreichen Abschluss eine Modulbescheinigung mit 5 ECTS-Punkten.  

Möchten Sie Ihre Führungskompetenzen mit dem Abschluss eines CAS, DAS oder MAS an der EHB ausbauen, so werden diese 5 ECTS-Punkte vollumfänglich angerechnet. 

Ziele und Inhalte

Das Programm verbindet Reflexion, Wissenserweiterung, moderierte Intervision mit Peergroup-Treffen. Die Weiterentwicklung der Selbstkompetenzen und das Üben von Kompetenzen stehen dabei im Vordergrund. 

Es erwarten Sie: 

  • Viel Raum für Austausch, Vernetzung, Gespräche und das Üben von Kompetenzen 
  • Coaching-Methoden zur Reflexion 
  • Geführte Intervisionen 
  • Peer-Group-Consulting 
  • Bei Bedarf persönliche Coaching-Sprechstunden 
WB 8 Modul Übersicht
EHB
Programmaufbau und Veranstaltungsdaten

Das Programm inkl. Modulprüfung erstreckt sich über einen Zeitraum von ca. 7 Monaten
(150 Lernstunden) und beinhaltet:

  • 2 Kurstage WB 8 (durchgeführt bei einem der Anbieter EHB, EHB, PH Luzern, PH St. Gallen oder PHZH) mit insg. 12 Lernstunden 
  • 5 Kurstage mit insg. 42 Lernstunden  
  • Mind. zwei Peergroup-Treffen 
  • Pro Person 0,5h online Coaching Sprechstunden (bei Bedarf) 
  • Der Besuch der Schlussveranstaltung entspricht der Modulprüfung, zuzüglich wird während des Modules ein Portfolio geführt und nach Modulschluss zur Bewertung abgegeben 
  • Restliche Lernstunden: Selbstlernzeit für Austausch/Vernetzung, Interview, Workshop im eigenen Team, Reflektionen, Literaturrecherche und Aufbereitung der Aufgabenstellungen, welche als Bestandteile des Portfolios abgegeben bzw. präsentiert werden. 

 

Programm
 
Datum

WB 8 (2 Tage)
  

Individuelle Daten je nach Anbieter   

Coachpoint

Datum wird noch bekannt gegeben  
09.00-17.00 Uhr

Vertiefung: Führungsrolle und Führungsstil  

Datum wird noch bekannt gegeben  
09.00-17.00 Uhr

Vertiefung: Arbeit im und mit dem Team

Datum wird noch bekannt gegeben  
09.00-17.00 Uhr

Vertiefung: Kommunikation
 
Datum wird noch bekannt gegeben  
09.00-17.00 Uhr
Schlussveranstaltung
(Modulprüfung)

Datum wird noch bekannt gegeben  
09.00-17.00 Uhr  

Abschluss/Anrechnung

Das Anschlussmodul WB 8 - Teamleader von HKO-Teams wird in einem Modul mit individuellem Schwerpunkt eingebettet. Mit abgeschlossener Modulprüfung können dadurch 5 ECTS-Punkte vergeben werden. 
Dieses Modul wird für alle weiteren Module an der EHB nahtlos angerechnet. Mit einem weiteren Modul in Höhe von 5 ECTS-Punkten kann ein CAS Spezialisierung in der Berufsbildung mit individuellem Schwerpunkt erworben werden. 

Die Modulprüfung ist sehr praxisnah zusammengestellt, Vor- und Nacharbeiten der Kurstage sind Bestandteile der Modulprüfung. Somit entwickeln Sie sich mit den Prüfungselementen weiter und erhalten darauf ein Feedback. Am letzten Kurstag wird die Modulprüfung mit einer Präsentation abgeschlossen. 

Zielgruppe
  • Aktuelle oder zukünftige Teamleiter:innen einer HKB-Organisation  

  • Absolvent:innen der WB 8 innerhalb der Reformen KV und Detailhandel 2022+ 

Teilnahmegebühr

CHF 2'750.00

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt mittels Anmeldeformularan weiterbildung@ehb.swiss

Haben Sie Fragen oder Anliegen zum Angebot? Melden Sie sich über das Kontaktformular!