Didaktik des bilingualen Unterrichts

Bili-Zusatzmodul

Kompetenzen in Fremdsprachen

Bilingualer Unterricht

Bili isch cool - findet nicht nur Nadia Glarner. Erfahren Sie mehr im Video: Bili isch cool 

Kompetenzen in Fremdsprachen tragen auf dem internationalen Arbeitsmarkt wesentlich zur Flexibilität der Lernenden und zukünftigen Arbeitnehmenden bei. In den beruflichen Grundbildungen sind aber die Stundenpläne bereits heute so dicht, dass zusätzliche Lektionen für eine Fremdsprache auf Kosten anderer Fächer gingen.

Bilingualer Unterricht trägt diesen Ansprüchen Recht. Er ist stundenplanneutral, trägt enorm zur Verbesserung der Fremdsprachenkompetenz bei und wirkt sich positiv auf die Motivation und Flexibilität der Lernenden aus.

Im bilingualen Unterricht, kurz “bili”, werden die Inhalte eines Sachfachs in der Fremdsprache vermittelt. Die Fremdsprache wird zur Arbeitssprache. Bili ist ein Erfolgsrezept. Herausgefordert durch die Zweisprachigkeit konzentrieren und fokussieren die Lernenden sich intensiver auf den Unterricht. Vielseitige Arbeitsformen führen zu einem inhaltlichen Mehrwert und stärken weitere Kompetenzen wie Team- und Verhandlungsfähigkeit.

Dokumente
Broschüre «Bili macht Sinn»
Glossar Bili

Didaktik des bilingualen Unterrichts

Bili-Zusatzmodul

09.11.2017: Fremdsprachenerwerb Jugendlicher

Vorreiter für bilingualen Unterricht in der Berufsbildung

17.05.2018: Bern, Welle 7

2. Nationale bili-Tagung

Bilingualer Unterricht

Kurse und andere Angebote

Bilingualer Unterricht

Lehrmaterialien

Bilingualer Unterricht

Frequently asked Questions