Projekt

Bewährte Methoden bei der Validierung von Bildungsleistungen in der Schweiz am Beispiel des Berufsabschlusses Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ

Find new solution
Das polnische Institut für Bildungsforschung IBE hat das EHB damit beauftragt, am Beispiel des Berufsabschlusses «Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ» (EQF Stufe 4) die Methoden zu beschreiben, die sich in Bezug auf die Validierung von Bildungsleistungen und die Qualitätssicherung des Validierungsverfahrens am besten bewährt haben.

Der Auftrag ans EHB erfolgt im Rahmen des polnischen Projekts Support to central governmental administration, awarding bodies and quality assurance institutions in implementing stage I of the Integrated Qualification System, das von der Europäischen Union mitfinanziert wird.

Methode

Dokumentenanalyse, Expertenbefragung

Praktischer Nutzen

Ziel des Projekts, das Teil eines umfassenderen europäischen Projekts ist, ist die Schaffung einer Online-Datenbank mit bewährten Methoden für die Validierung von Bildungsleistungen und die Qualitätssicherung des Validierungsverfahrens. Diese Datenbank soll es polnischen (und anderen) Zertifizierungsstellen erlauben, sich über die Best Practices in Europa zu informieren und die unterschiedlichen Methoden in diesem Bereich zu nutzen.

Projektstatus: 
Abgeschlossen
Datum: 
1.10.2017 bis 31.12.2017
Projektleitung: 
Partner/-innen: 

The Educational Research Institute (Instytut Badań Edukacyjnych) IBE, Warsaw, Poland www.ibe.edu.pl