Internationale Expertise

Qualität in der Kompetenzentwicklung

Die Beratungsleistungen des EHB richten sich an alle Akteure des Berufsbildungssystems eines Landes: Politische Entscheidungsträger, Berufsbildenden Institutionen, Unternehmen bzw. Berufsverbände sowie weitere Akteure.

Das EHB bietet Anknüpfungspunkte für eine arbeitsmarktorientierte Ausrichtung von Bildungssystemen von Partnerländern, u.a. Beratung zur Qualifizierung von Berufsbildungspersonals, zur kompetenzorientierten Entwicklung von Curricula, zum Aufbau eines institutionellen Rahmens für duale Berufsbildung, zu Kosten-Nutzen-Analysen der Berufsbildung, zur Evaluation von Berufsbildungselementen und Projekten, und zum Aufbau eines Berufsbildungsinstitutes.

Memoranda of Understanding und Partnerschaften :

Internationales Netzwerk

Das EHB als «UNEVOC Centre»

Wissenschaftliche Unterstützung

Forschung & Entwicklung