07.–11. September 2022
SwissSkills, Bern

Im Herzen der Berufslehre

Die Ausstellung «Au cœur de l’apprentissage» (Im Herzen der Berufslehre) zeigt, wie eine Berufslehre aussehen kann – von der Einstellung in einem Lehrbetrieb bis zum Erhalt des Diploms. Dabei wird die beliebteste Berufslehre unter die Lupe genommen, vor allem der betriebliche Teil, und es werden die Vorteile und Schwierigkeiten aufgezeigt. Die Ausstellung wird an Berufs- und Ausbildungsmessen in der Westschweiz sowie an den SwissSkills, zwischen 2020 und 2022 präsentiert.

stilisierte Zeichnung von 3 jungen Frauen und 1 Jungen
EHB/Studio KO

In dieser interaktiven Ausstellung, die auf den Ergebnissen mehrerer soziologischer Studien der Eidgenössischen Hochschule für Berufsbildung EHB beruht, können die Besucherinnen und Besucher in den Alltag einer Berufslehre im Betrieb eintauchen. Mit Fakten, Zahlen, aber auch Berichten und Situationsbeschreibungen von Lernenden und betrieblichen Berufsbildnerinnen und Berufsbildnern werden einige der wichtigsten Herausforderungen einer Berufslehre veranschaulicht. Dank dem Überblick über die gesamte Ausbildungszeit versteht man, wie berufliches Fachwissen vermittelt wird und wie die zukünftigen Fachleute «aufgebaut» werden.

Die Wanderausstellung, die an verschiedenen Berufsmessen Station macht, wurde dank Unterstützung des Schweizerischen Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung und der Loterie Romande realisiert. Sie richtet sich hauptsächlich an Schülerinnen und Schüler, die mehr über eine Berufslehre wissen möchten, damit sie sich auf diese neue Welt vorbereiten können. Interessant ist sie aber auch für Lehrpersonen und Eltern, für Berufsbildnerinnen und Berufsbildner sowie für Berufsverbände, die hier viele Informationen und Anregungen finden können.

Für den Besuch gibt es verschiedene begleitende und/oder vorbereitende Hilfsmittel: eine Website mit weiterführenden Informationen und Dokumenten, einen Lehrplan und einen Ausstellungsguide. Schliesslich werden auch Führungen, Konferenzen, Gesprächsrunden und Diskussionen organisiert.

Daten der Ausstellung

7-11. September 2022SwissSkillsBern 
22-27. November 2022Cité-métiers.chGenf 

 

Virtueller 3D-Rundgang durch die Ausstellung

Expo apprentissage
Projektteam
Kuratorin:Nadia Lamamra
Wissenschaftliches Team:Nadia Lamamra
 Barbara Duc
 Isabelle Dauner Gardiol
  
Koordination: 
Veranstaltungen & Ausstellungen:Patrick Auderset - Collège du travail
Szenografie:Stéphane Kläfiger - Kläfiger Muséographie
Grafische Gestaltung:studio KO
Vermittlung:Isabelle Closuit Chouadra
Medienbeziehungen:Tania Buri
Filme: Katharine Dominicé - Gena John & the Kids
Deutsche Übersetzung:Martina Amstutz

 

Partner

Partenaires

Mit der grosszügigen Unterstützung von

Interactive Image with clickable areasFonds National Suisse de la recherche scientifiqueLoterie RomandeCIIPFonds cantonal formation professionnelle, ValaisFondation cantonale pour la formation professionnelle – FONPRO, VaudFonds pour le soutien aux formations professionnelles – FSFP, Jura