DAS Leadership im Gesundheitsbereich

Der Weiterbildungslehrgang mit DAS-Diplom ist ein Kooperationsprojekt der OdA Gesundheit Bern und der Eidgenössischen Hochschule für Berufsbildung EHB.

Frau stehend im Gespräch
EHB

Der Lehrgang richtet sich an Ausbildungsverantwortliche und Berufsbildende der Sekundarstufe II und der Tertiärstufe in leitender Funktion aller Versorgungsbereiche. Mit diesem praxisnahen Lehrgang ergänzen Sie Ihr Fachwissen und erwerben einen national gültigen Diplomabschluss DAS EHB im Bereich Bildung und Führung.

 

Ausbildungsziele und Nutzen des DAS

Der Lehrgang mit Weiterbildungsdiplom DAS Leadership im Gesundheitsbereich befähigt erfahrene Führungskräfte, die bisher erworbenen Kompetenzen gezielt zu erweitern und zu vertiefen. Die Führungskräfte vernetzen die Inhalte der einzelnen CAS bzw. der einzelnen Module in der Diplomarbeit. Sie stellen den Transfer in die eigene Führungspraxis her und reflektieren die gesammelten Erfahrungen.

Aufbau des DAS-Lehrgangs

Der DAS Leadership im Gesundheitsbereich (30-32 ECTS) setzt sich zusammen aus den folgenden EHB Weiterbildungen:

  • CAS Ausbildungsleiter:in im Gesundheitsbereich (10-12 ECTS)
  • Diplomarbeit (5 ECTS)
  • Modul 1 Authentisch führen und Organisationsentwicklung nachhaltig gestalten (5 ECTS)
  • Modul 10 Teamarbeit bzw. Lerngruppen wirkungsvoll und produktiv gestalten (5 ECTS)
  • Modul 11 Kommunikations- bzw. Lernkultur positiv prägen (5 ECTS)
Zielgruppe

Der Lehrgang mit Weiterbildungsdiplom DAS Leadership im Gesundheitsbereich richtet sich an Führungsverantwortliche im Gesundheitsbereich aller Versorgungsbereiche. Er befähigt erfahrene Führungskräfte, die bisher erworbenen Kompetenzen gezielt zu erweitern und zu vertiefen. Die Führungskräfte vernetzen die Inhalte der einzelnen CAS bzw. der einzelnen Module in der Diplomarbeit. Sie stellen den Transfer in die eigene Führungspraxis her und reflektieren die gesammelten Erfahrungen.

Zulassungsbedingungen

Zulassungsbedingungen

Die Zulassung zum Lehrgang mit Weiterbildungsdiplom DAS Leadership im Gesundheitsbereich setzt kumulativ voraus:

  • einen Abschluss einer höheren Berufsbildung oder gleichwertige Qualifikation
  • einen abgeschlossenen Kurs als Berufsbildnerin/Berufsbildner (ehemals Lehrmeisterkurs)
  • eine Funktion mit Ausbildungsverantwortung im Gesundheitsbereich
  • Anstellung und Erfahrung in einer Leitungsfunktion an einer Institution in der Berufsbildung oder unmittelbar bevorstehende Übernahme einer Leitungsfunktion

oder

  • die Aufnahme sur dossier

Abschluss, Qualifikation

Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die erfolgreich den Lehrgang CAS Ausbildungsleiter/in im Gesundheitsbereich, 3 Wahlpflichtmodule aus dem Bereich Weiterbildungslehrgänge für Führungskräfte sowie die Diplomarbeit abgeschlossen haben, erhalten ein Weiterbildungsdiplom mit dem Titel Diploma of Advanced Studies EHB Leadership im Gesundheitsbereich im Umfang von 30 ECTS-Punkten.

Kosten
CAS Ausbildungsleiter/-in im Gesundheitsbereich
(Modul ALG-1 CHF 4'830 / Modul ALG-2 CHF 3'450)
CHF  8'280
3 Wahlpflichtmodule aus dem Bereich Weiterbildungslehrgänge für Führungskräfte
à je CHF 3'450
CHF  10'350
DiplomarbeitCHF  2'500
TotalCHF21'130

Literatur und Spesen sind in diesen Kosten nicht enthalten. 

Kursdaten

Die Durchführungsdaten des CAS Ausbildungsleiter/in im Gesundheitsbereich finden Sie unter
Ausbildungsleiter/-in im Gesundheitsbereich

Die Durchführungsdaten für das Modul 1 Authentisch führen und Organisationsentwicklung nachhaltig gestalten finden Sie unter
Führung wirksam gestalten und nachhaltig entwickeln

Die Durchführungsdaten für das Modul 10 Teamarbeit bzw. Lerngruppen wirkungsvoll gestalten und produktiv gestalten und das Modul 11 Kommunikations- bzw. Lernkultur positiv prägen finden Sie unter
Image und Kultur durch positive Kommunikation prägen

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt mittels Anmeldeformular.