06.12.2016: Neue Publikation

"Gender und Migration an Universitäten, Fachhochschulen und in der höheren Berufsbildung"

Logo
Das Buch wird von I. Kriesi, B. Liebig, I. Horwath und B. Riegraf herausgegeben. Es enthält Beiträge aus der Schweiz, Deutschland, Österreich und Frankreich. Zu den Autoren und Autorinnen gehören auch vier Mitarbeiterinnen des EHB: Sonja Engelage, Dorit Griga, Irene Kriesi und Ines Trede.

Universitäten, Fachhochschulen und die tertiäre Berufsbildung sehen sich gegenwärtig einem weitreichenden Internationalisierungsgeschehen ausgesetzt. Die Beiträge des vorliegenden Bandes diskutieren diese Entwicklungen mit Bezug auf aktuelle theoretische Perspektiven und empirisch fundierte Erkenntnisse der Geschlechter-, Migrations- und Bildungsforschung. Gefragt wird nach den Segregationsmustern und -tendenzen, die sich in unterschiedlichen Hochschultypen, Disziplinen oder Berufsbildungsgängen finden sowie nach länderspezifischen und regionalen Unterschieden von Ausbildungsbedingungen. Neben den Geschlechter- und migrationsbezogenen Handlungsstrategien von Studierenden wird dabei auch die Bedeutung der institutionellen bzw. organisatorischen Voraussetzungen im tertiären Berufs- und (Fach-)Hochschulbereich für unterschiedliche Bildungschancen in den Mittelpunkt gerückt.

Das Buch kann direkt beim Verlag bestellt werden: www.dampfboot-verlag.de/shop/artikel/gender-und-migration