Olivier Dinichert

Olivier Dinichert

"Ein wichtiger Erfolgsfaktor der hohen Innovationskraft der Schweiz ist das Zusammenspiel zwischen öffentlicher Hand und Wirtschaft in der Berufsbildung. Der EHB mit ihrer praxiserprobten Erfahrung und ihrer wissenschaftlichen Expertise kommt dabei eine zentrale Rolle zu."

Beruflicher Werdegang
  • Leiter Abteilung Hochschulen und Sport, Kanton Aargau (seit 2013)

  • Projektleiter Campus Brugg-Windisch, Kanton Aargau (2007-2012)

  • Leiter EU-Bildungsprogramm in der Deutschschweiz (2000-2007)

Ausbildung
  • MPA an der Universität Bern (Master in Public Administration)

  • Studium in Geschichte und Französisch in Bern und Paris

Mandate/Mitgliedschaften
  • Mitglied Fachkonferenz der Schweizerischen Hochschulkonferenz

  • Begleitperson Schweizerische Hochschulkonferenz (Hochschulrat und Plenarversammlung)

  • Mitglied Hochschulrat der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik Zürich

  • Vizepräsident Kirchenrat der römisch-katholischen Landeskirche im Aargau