Claude Pottier

Claude Pottier

"Die Schweizer Berufsbildung, deren Erfolg der Partnerschaft zwischen Bund, Kantonen und den Organisationen der Arbeitswelt zu verdanken ist, muss sich weiterentwickeln und Innovationen hervorbringen. Sie muss sich den zahlreichen Herausforderungen der Zukunft stellen und darf dabei die Bedürfnisse der Wirtschaft und des Arbeitsmarkts nicht vernachlässigen. Dafür kann sie sich auf das EHB stützen, das alle Akteure in ihren Kompetenzen stärkt, sie bei ihren Reflexionen und Tätigkeiten unterstützt und mit seiner angewandten Forschung einen Mehrwert für das ganze Berufsbildungssystem generiert."

Beruflicher Werdegang

Direktor des Schweizerischen Dienstleistungszentrums Berufsbildung | Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung SDBB (seit 2021)

Leiter des Amts für Berufsbildung und Berufsberatung des Kantons Wallis (2006–2021)

Leiter der Ecole de Commerce et de Culture Générale (ECCG) Monthey (2001–2006)

Leiter einer Privatschule in Aigle (1999–2001)

Assistent und Doktorand am Lehrstuhl für Philosophie des Mittelalters an der Universität Freiburg (1994–1999)

Ausbildung

Philosophiestudium (Philosophie des Mittelalters, Ethik und politische Philosophie, Theologie) an der Universität Freiburg (1987–1994)

CAS «Philosophie et Management, cure de philosophie pour cadres », CAS-Studiengang der Universität (2013)

Ausbildung am SIBP für Leiterinnen und Leiter von Berufsfachschulen DEP (2004–2006)

Ausbildung für Schulleiterinnen und Schulleiter (Formation romande pour les responsables d’établissements scolaires FORRES) (2003–2005)

Eidgenössische Maturität Typus B

Lehrerfahrung

Leiter und Lehrer an der Privatschule ECA in Aigle (Sekundarstufe I)

Schulleiter, Französisch- und Philosphielehrer an der ECCG Monthey (Sekundarstufe II)

Mandate/Mitgliedschaften

Mitglied des Stiftungsrats von SwissSkills (seit 2010)

Mitglied der eidgenössischen Kommission für höhere Fachschulen (EKHF/CFES) (seit 2008)

Mitglied des Organisationskomitees der Walliser Berufs- und Ausbildungsmesse Your Challenge (seit 2007)

Präsident des Schulrats der Berufsfachschule IFK (Interkantonale Fachkurse) Köchinnen und Köche EFZ sowie Systemgastronomiefachfrauen und -männer EFZ von Hotel & Gastro formation in Weggis (seit 2012)

Mitglied der Schweizerischen Berufsbildungsämter-Konferenz SBBK/CSFP und der Conférence latine de l’enseigement post-obligatoire (CLPO) (2006-2021)

Gemeinderat in Monthey (2001–2006)