Sara Hutchison, Dr.

Portrait Sara Hutchison
Beruflicher Werdegang

Lehre

  • Seit Mai 2013: Bereichskoordinatorin und Dozentin im M Sc in Berufsbildung, Schwerpunkte Forschungsmethoden und Psychologie
  • 2010-2013: Lehrauftrag an der ZHAW, Master Studiengang in Angewandter Psychologie. Titel der Veranstaltung: Beratung im mittleren und höheren Lebensalter.
  • 2010-2012: Lehrauftrag an der ZHAW, Bachelor-Studiengang in Angewandter Psychologie. Titel der Veranstaltung: Transitionen im Lebenslauf.
  • FS 2010: Dozentin für Entwicklungspsychologie im mittleren und höheren Lebensalter im Studiengang angewandte Gerontologie (Pro Senectute).
  • 2008-2009: Assistentin Fernuniversitäre Studien Schweiz, Modul „Einführung in die Psychologie“.

Forschung

  • Seit 2017: Senior Researcher an der EHB, Forschungsfeld Evaluation
  • 2011-2013: Projektkoordinatorin und Senior Researcher im IP 12 des Nationalen Forschungsschwerpunktes LIVES (Thema: Vulnerabilität und Wachstum nach Partnerverlust in der zweiten Lebenshälfte)
  • 2010-2011: Projektkoordinatorin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt AgeCare-SuisseLatine (Projekt über die Bedürfnisse, Motivation und Probleme pflegender Angehöriger älterer Menschen in der französisch- und italienischsprachigen Schweiz).
  • 2009-2010: Projektkoordinatorin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt SwissAgeCare-2010 (Projekt über die Bedürfnisse, Motivation und Probleme pflegender Angehöriger älterer Menschen in der Deutschschweiz).
  • 2005–2011: Assistentin (finanziert durch Entlastungsmittel des Schweizerischen Nationalfonds) bei Prof. P. Perrig-Chiello, Forschungsrätin SNF
  • 2006-2008: Verantwortliche für die Testsammlung des Instituts für Psychologie, Universität Bern.
  • 2004-2006: Assistentin bei Prof. W. Perrig am Institut für Psychologie, Universität Bern.
Ausbildung
  • 2008: Doktorat in Psychologie (Dr. phil. hum.), Universität Bern. Titel der Arbeit: Physical and Cognitive Training in Old Age – Intervention Effects on Well-Being and Cognition.
  • 2004: Lizentiat in Psychologie, Universität Bern (erstes Nebenfach: Methodenlehre, zweites Nebenfach: Englische und Amerikanische Literatur).
Projekte
Evaluation des Jugendprojektes LIFT
Das Jugendprojekt LIFT („Leistungsfähig durch individuelle Förderung und praktische Tätigkeit“,) ist ein Integrations- und Präventionsprogramm an der Nahtstelle zwischen der Volksschule (Sek... Weitere Informationen
Publikationen