Projekt

Trendmonitoring

Magnifying glass on a large group of people. 3D Rendering
Das OBS EHB identifiziert und analysiert Entwicklungen und Trends in der Berufsbildung und zeigt Innovationspotentiale auf. Der Schwerpunkt liegt sowohl auf allgemeinen Entwicklungen, die die gesamte Berufsbildung betreffen, als auch auf kantons- und berufsfeldspezifischen Fragestellungen und Themen.

Das OBS EHB setzt eine selbst entwickelte Monitoringmethode ein, um technologische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Trends und damit verbundene Herausforderungen für die Berufsbildung zu identifizieren. Die Basis des Trendmonitorings bilden ein Quellenpool mit nationalen und internationalen Publikationen aus der Praxis, Forschung und Politik und ein Rahmenmodell für die Quellenanalyse. In einem mehrstufigen, systematischen Prozess screenen die Forschenden des OBS EHB aktuelle wissenschaftliche und fachliche Texte und identifizieren Trends und potenzielle Herausforderungen für die Berufsbildung. Daraus werden weiterführende Fragestellungen entwickelt und Trendthemen vertieft analysiert. Publikationen, Tagungen und Workshops mit Fachexpertinnen und -experten dienen der fachlichen Diskussion und der Weiterentwicklung der Berufsbildung.

Weiterführende Informationen:

Publikationen
Transfer in die Praxis
Format: 2021
Projektstatus: 
Laufend
Datum: 
Seit 1.1.2018
Weitere/ehemalige Mitarbeitende: 

Dauner Gardiol Isabelle, Dr.